Ibiza 2007028

Fünf Schritte zum Glück.
Vom Kennenlernen bis zum großen Fest

Phase 1 Kennenlernen

In einem ersten Gespräch möchte ich mich Ihnen persönlich vorstellen und natürlich Sie, Ihre Gedanken, Wünsche und Ideen für Ihre Hochzeit bzw. Ihr Familienfest kennen lernen. Das kann bei Ihnen zu Hause sein oder in einem schönen Café auf dem Weinheimer Marktplatz. Wann Sie wollen und wo Sie wollen. Nach unserem ersten Treffen erstelle ich Ihnen – auf Basis Ihrer Angaben – ein individuelles und kostenloses Angebot.

Phase 2 Beratung und Konzeption

Wenn Ihnen mein Angebot gefällt und es zu einer Zusammenarbeit kommt, beginne ich mit der Konzeption. Sollten Sie noch keine konkreten Vorstellungen haben, berate und inspiriere ich Sie gerne. Sie entscheiden  selbst, wie viel Sie bei den Vorbereitungen selber in die Hand nehmen möchten. Ich erstelle Ihnen ein individuelles Konzept für Ihr Fest, das genau auf Ihre Wünsche und Ihren Budget-Rahmen zugeschnitten ist. Mein Ziel ist es, Ihnen jeglichen Planungs- und Organisationsstress abzunehmen, damit Sie bereits die Vorfreude voll und ganz genießen können.

Phase 3 Organisation

Nachdem das Konzept steht und die wichtigsten Punkte gemeinsam festgelegt wurden – Motto, Räumlichkeiten, Programm und Essen –  geht es an die Organisation und Feinabstimmung. In dieser Zeit werden wir viel telefonieren, per E-Mail in Kontakt sein und uns natürlich auch persönlich sehen. Ich halte Sie ständig auf dem Laufenden und wir entscheiden gemeinsam die kleinen aber feinen Details: welche Blumen, welcher Wein und wie sehen die Einladungskarten aus? Zu guter Letzt erarbeite ich Checklisten und einen genauen Ablaufplan für Ihr Fest. Damit Sie am schönsten Tag Ihres Lebens sagen können: „Wow, das war perfekt geplant!“

Phase 4 Der Tag der Tage

Ich bin der erste vor Ort, aber hoffentlich nicht der letzte der geht: denn Sie und Ihre Gäste sollen sich so wohl fühlen, dass es eine unvergessliche (und lange) Feier wird. Und dass keiner nach Hause will. An diesem Tag können Sie sich ganz um Ihre Gäste kümmern – für den Rest gibt es ja mich. Vom Aufbau über die Zeremonie bis hin zur eigentlichen Feierlichkeit werde ich da sein und für das Rechte sorgen.

Phase 5 Bis bald

Am Tag danach bleibt nur noch eins: ein letzter Rundgang um zu sehen, dass alles perfekt geklappt hat. Natürlich werden wir uns auch anschließend nochmals treffen und die schönsten (und aufregendsten) Momente Revue passieren lassen. Bis bald!